"Sicherheit ist kein Glücksspiel"...
Unser Leistungsangbot umfasst:

Kompetente Gefahrgut-Beratung

  • persönlich
  • telefonisch
  • schriftlich (per Post oder e-mail)
zu allen Fragen im Zusammenhang mit der Beförderung gefährlicher Güter, insbesondere hinsichtlich Klassifizierung, ordnungsgemäßer Verpackung, vorschriftsmäßiger Kennzeichnung, notwendiger Beförderungspapiere etc.


Übernahme der Aufgaben gemäß Gefahrgutbeauftragtenverordnung als externer Gefahrgutbeauftragter / externe Gefahrgutbeauftragte oder auch Unterstützung Ihres Gefahrgutbeauftragten bei diesen Aufgaben, z.B.
  • Überwachung der Einhaltung aller Vorschriften in Ihrem Betrieb, inkl. Dokumentation und unverzüglicher Mängelanzeige (an Sie als Unternehmer oder Betriebsinhaber), die die Sicherheit beim Transport gefährlicher Güter beeinträchtigen.
  • Überprüfung der ordnungsgemäßen Schulung Ihrer Mitarbeiter, die mit der Beförderung von Gefahrgut betraut sind, Dokumentation und Überwachung fälliger Schulungen.
  • Überprüfung und Überwachung des Fuhrparkes.
  • Termingerechte Erstellung eines Jahresberichtes über Ihre Tätigkeiten in bezug auf die Gefahrgutbeförderung und Aufbewahrung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen (ggf. Vorlage bei den zuständigen Behörden).
  • Im Falle eines Falles unverzügliche Erstellung eines Unfallberichtes.
  • Wir sind hauptsächlich tätig in Bayern (Schwaben, Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken, Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz), aber auch Kunden in Baden-Württemberg werden von uns beraten und betreut.


Gefahrgutschulungen/-unterweisungen Ihrer Mitarbeiter deren Arbeitsbereich die Beförderung gefährlicher Güter umfasst:
  • sowohl als inhouse-Schulung in Ihrem Betrieb
  • wie auch ausser Haus
  • Termine für die Schulungen vereinbaren wir mit Ihnen nach Ihren Wünschen.


Kostenlose Gefahrgut-Informationen (ca. 2x jährlich).


Sie erhalten bei uns auch fast alle Produkte rund um den Transport gefährlicher Güter, z.B.
  • Gefahrgutliteratur
  • Gefahrzettel, Großzettel (Placards)
  • Schriftliche Weisungen gemäß ADR
  •  u.v.m.

 
Als Sachkundige für Großpackmittel (IBC) nach BAM-GGR 002 bieten wir Ihnen die Durchführung der wiederkehrenden Prüfungen Ihrer IBC (Zwei-einhalb-Jahres-Prüfung).


Als Sachkundige zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern (gemäß Artikel 31 der Verordnung EG 1907/2006 (REACH) 
i.V.m. Anhang II der Verordnung und § 6 der Gefahrstoffverordnung) sind wir Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Sicherheitsdatenblätter behilflich. Mithilfe einer Software (ChemGes) sind auch Standardübersetzungen in viele Sprachen möglich.
 

Recherche / Anfragen bei Behörden:
Sie brauchen Informationen und haben nicht die Zeit zu recherchieren... oder Sie benötigen eine Auskunft von einer Behörde? Gerne übernehmen wir das für Sie.


Sie möchten sich gerne persönlich von unserer Kompetenz überzeugen? Für ein unverbindliches erstes Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
infoatgefahrgut2000

 
Gefahrgut2000 GmbH

Telefon:
0821 / 34 999 473

Telefax:
0821 / 34 999 477

+++ News +++

Nächster Termin zum Erwerb der ADR-Schulungs-bescheinigung im Oktober 2017
ab 4 Teilnehmer auch individuell nach Vereinbarung

+++ News +++

Nächster Termin zur Verlängerung der ADR-Schulungs-bescheinigung
im Juli 2017